Erotikmassage der höchste Genuss

Eine Erotikmassage wird von vielen Männern, aber auch immer mehr Frauen, als ein Hochgenuss der Gefühle bezeichnet. Die Erlebnisse reichen von unendlichem Glück bis hin zu Tränen und vollkommender sexueller Entspannung. Einige sehen die Erotikmassage teilweise sogar als einen direkten Sex Ersatz an. Das wollten wir natürlich einmal genauer prüfen. In Köln gibt es derzeit viele Salon, die eine wirklich tolle Erotikmassage anbieten. Die Girls bestechen dabei mit Können und Ausdauer. Vorweg sollte hier aber erwähnt werden, das eine solche Massage zwar auch sehr intim ist und auf die Lust aus zielt, keinesfalls aber Sex in Form von Geschlechtsverkehr, Oral oder Anal enthält. Allerdings ist der Höhepunkt am Ende einer Sitzung nicht ausgeschlossen, sondern sogar gewollt. Die Damen in Köln helfen dabei gerne mit der Hand und dem gesamten Köpereinsatz, so dass er seine Lust zum Ende herausspritzen kann. Ein Akt der sexuellen Entspannung, die für viele Männer das höchste der Gefühle darstellt.

Tantra Oriental

Erotikmassage in Köln – Voller Gefühl und tollen Girls

Attraktive Damen stehen als Masseurin zur Verfügung. Sie verwöhnen und das nicht nur mit vollem Körpereinsatz, sondern auch vollkommen nackt. Eine Besonderheit bei der Erotikmassage. Wer dabei noch eine Ganzkörpermassage auswählt, kommt in den Genuss von einer zärtlichen Schönheit, die elegant und feminin auf den Körper des Kunden gleitet und ihn dabei sinnlich massiert. Höchster Genuss, sexuelle Vielfalt ohne Sex und in einer sinnlich-warmen Umgebung, ist ein Geheimnis der erotischen Massage. Lust, Hingabe und eine ganz besondere Kreativität zeichnet die Erotikmassage in Köln aus. Sie ist der Weg zur völligen Entspannung und zugleich zu absoluten Ekstase. Körperliche Nähe ist hierbei gewollt. Wie kaum bei einer anderen Art des Zusammenseins, ist diese bei der Erotikmassage besonders intim und direkt. Er kann sich als passiver Part vollkommen fallen lassen und genießen. Massageträume werden dabei auf den höchsten Punkt gebracht. Als besonderes Special ist die Erotikmassage auch mit 4-Händen möglich. Dabei verwöhnen zwei reizende Damen den Herrn und sorgen für mehr, als nur vollkommende Entspannung. Komplettiert wird die erotische Massage mit einer Tiefenentspannung und mit direktem Fokus auf den Intimbereich des Herrn.

Mehr als nur eine Erotikmassage in Köln

Die Massage ist viel mehr als nur Erotik, sie ist pulsierender Sex, ohne das es dabei zum GV kommt. Der Gast kann in der Woge der Sinnlichkeit schweben. Spannungen werden gelöst, Lust wird geweckt. Höchster Genuss, der sich überall im Körper breit macht. Eine wohlig, erotische Freude, die zwischen Entspannung und Erregung wechselt. Diese Intensität macht die Erotikmassage in Köln zu einem absoluten Hochgenuss, bei dem die eigene Lust im Vordergrund steht. Leidenschaftlich massieren die jungen Girls. Eine erotische Welle wird den Kunden durch den Raum tragen und ihn in eine Beschwinglichkeit der Seligkeit versetzen. Die Erotikmassage ist wie ein intimes Geheimnis, das zu einem Augenblick zwischen 2 Personen vertraut geteilt wird. Schon die erste sanfte Berührung wird ihn innerlich berühren und zur körperlichen Erregung bringen. Das ist gewollt. Ist das Glied des Mannes erst in einem erregten Zustand, kann die Masseurin hierbei nun lustvoll fortfahren und somit auch die intimste Stelle sanft behandeln und in die Erotikmassage einbeziehen. Neue Leidenschaften und Lebensfreuden werden dabei geweckt, eine Art göttliche Entspannung, die auch die Lust in ganz neuen Facetten erwecken kann.

Erotikmassage Köln – Termin vereinbaren

In der Regel sollten Sie vor dem Besuch unbedingt einen Termin vereinbaren. Mit etwas Glück können Sie die Erotikmassage in Köln aber auch ohne vorherige Reservierung bekommen, allerdings besteht dann meistens keine freie Auswahl der Dame. Dieser Punkt erscheint uns allerdings besonders wichtig. Da es bei der Erotikmassage auch um ästhetische Merkmale geht, die für den Gast im Vordergrund stehen.
Zeitlich ist ein Mindestumfang von 90 Minuten erforderlich, wir raten hierbei zu 120 Minuten. Bedenken Sie auch das An- und Umkleiden sowie Duschen, was ebenfalls seine Zeit für den Besuch in Köln beansprucht.

KOSMA Massagen

Weitere Themen rund um Köln

Weitere Massage Themen

Kommentare


(wird nicht veröffentlicht)

Bitte ergänzen sie das Captcha!
4 - 3 =