Erotische Massagen in Berlin

Wellness, Erotik und Ekstase, so eine Kombination gibt es selten. Wer eine erotische Massage in Berlin bucht, findet alles in einem und kann sich vollkommen fallen lassen. Viele beschreiben die Atmosphäre und die sinnliche Massage als ein ganz besonders Vorspiel, das im Laufe der Zeit zu wesentlich mehr wird. Eine Art von sexuellem Erlebnis, das viel besser als der normale Geschlechtsverkehr ist. Statt sportlicher Höchstleistungen, verfällt der Gast in eine passive Haltung und kann von Anfang an genießen und das Ende mit einem Höhepunkt krönen. Erlebt werden kann das direkt bei einer erotischen Massage in Berlin. In der Hauptstadt gibt es mittlerweile viele Salons, die genau diese Dienstleistung nach Wunsch anbieten.

In Berlin – Was und Wo?

Zunächst geht es um die Frage, was dabei angeboten wird. Und mittlerweile ist nicht nur in Berlin das Angebot groß und vor allem facettenreich rund um die erotische Massage. Tantra, Body-to-Body bis hin zur Nuru, die unter Kennern als die Pornomassage gilt. In Berlin gibt es dazu ein großes Angebot, das alle Wünsche erfüllen kann.- Ob nun eine Thai-Massage, eine Ganzkörper oder eine Yoni Massage.

Wie weit geht das – Mit oder ohne Maithuna?

In der Regel wird die erotische Massage in Berlin mit einem krönenden Höhepunkt angeboten. Der Gast darf dabei seinen Orgasmus frei erleben. Die Masseurinnen helfen dabei gerne nach, allerdings ohne den eigentlichen Geschlechtsverkehr. Einige Salons offerieren aber auch indirekt den Maithuna.- Der tantrische Geschlechtsverkehr gehört vielfach zu einer Tantra Massage dazu, ist aber nicht unbedingt in Berlin die Regel. Die meisten Kunden beschreiben aber gerade das Weglassen des klassischen Geschlechtsverkehrs, der durch eine ganz andere Art von Sex ersetzt wird, als besonders faszinierend und vollkommen ausreichend.

Wo finde ich das in Berlin

Vor einigen Jahren war Berlin noch grau und die erotische Massage eher eine Nische für manche Salons. Das hat sich aber grundlegend geändert. So ist in der Hauptstadt eine große Auswahl vorzufinden. Um die 50 – 60 unterschiedliche Salons buhlen in Berlin um die Gunst der Kunden. Einige der Salons sind besonders hochwertig ausgestattet und ähneln in der Atmosphäre einem diskreten 5-Sterne Hotel. So sind Läden mit Sauna oder Hamam durchaus öfters in Berlin zu finden. In dem Salon Ameliya warten zum Beispiel nette Damen zwischen 20 – 36 Jahren auf den Besuch neugieriger Kunden, die einmal wesentlich mehr als nur Erotik bei einer Massage erleben wollen. Das Angebot ist direkt in einem beschaulichen Etablissement in der Blissestr. 62, Berlin vorzufinden. Ein etwas größerer Salon für erotische Massagen präsentiert sich bei Wolke 7-Massagen in der Voßstr. 1 und in der Wilhelmstr. 94 in Berlin. Um die 20 junge Frauen bieten dort Herzlichkeit und eine einfühlsame Behandlung mit großer Diskretion in stilvollen Räumlichkeiten.

Berlin – Paradies für die erotische Massage

Nur wenige Laufminuten vom KDW entfernt, finden neugierige das Paris No 5. Ein sehr hocherotischer Salon, großzügig und mit viel Stil für den anspruchsvollen Gast. Der Salon ist in Berlin Wilmersdorf in der Pariser Str. 3 vorzufinden und ist von 11 – 23 Uhr durchgehend geöffnet. Mit zu den ältesten Anbietern gehört in der Hauptstadt Russland-Massagen, der sich in der Frankfurter Allee nahe dem U-Bahnhof Samariterstraße in Berlin befindet. Hier stehen vor allem die russischen Massagekünste im Vordergrund, die besonders erotisch und weitgehend sein sollen.
Es zeigt sich, das unsere Hauptstadt mittlerweile ein wahres Mekka zu diesem Bereich geworden ist. Das ehemals anrüchige Image der Massage-Salons ist schon längst nicht mehr vorhanden. Duschen, Privaträume und ein gehobenes Image ziehen immer mehr anspruchsvolle Gäste an, die sich der wahren sexuellen Lust hingeben wollen und ohne großen Aufwand genießen möchten. Direkt in der Frankfurter Allee, wo viele Anbieter zu finden sind, lässt sich auch das Relax61 entdecken. Die Frankfurter Allee befindet sich in Berlin Friedrichshain, der Ort für käufliche Dienstleistungen. Um die 20 Damen sorgen für sehr ekstatische Erlebnisse, die in Berlin durchaus einzigartig sein können. Die Aufzählung lässt sich beinahe unbegrenzt fortsetzen. Fast jede Woche kommt ein neuer Anbieter in Berlin hinzu, der wieder für mehr Vielfalt in der Branche sorgt.

Weitere Massage Themen

Kommentare