Vulkanstraße in Duisburg

Die meisten Männer kennen diese Adresse sehr gut. Die Vulkanstraße in Duisburg ist das dortige Rotlichtviertel. Offiziell arbeiten dort mehr als 200 internationale Frauen, in ganz Duisburg sollen es 500 sein (die Dunkelziffer liegt natürlich weitaus höher). Sie bieten Sex und lustvolle Minuten bzw. Stunden. Die meisten kommen, wie auch in vielen anderen Städten zu beobachten, aus Bulgarien und Rumänien. Es sind die typischen Sexarbeiterinnen, die in der Vulkanstraße Duisburg zu beobachten sind.
In Duisburg sind offiziell mehr als 29 Bordelle und Clubs gemeldet. Die Dunkelziffer dürfte deutlich höher liegen (wenn auch die Wohnungsprostitution einbezogen wird). Die meisten der Etablissements sind aber eben in jeder Vulkanstraße zu finden. Auch Laufhäuser, an denen die Frauen an der Tür stehen oder sitzen.

Hier geht es zu den Girls aus dem Ruhrgebiet

Hier geht es zu den Girls aus PLZ 4

Vulkanstraße Duisburg – Synonym für die Probleme

Die Vulkanstraße in Duisburg ließe sich auf praktisch jede andere Stadt übertragen. Das seit Jahren bekannte Problem wird hier besonders sichtbar. Deutsche Frauen gibt es kaum noch. Vor allem zwei Ursachen sind dafür maßgebend. Zu einem der starke Preisverfall der letzten Jahre und nun auch noch die Änderung des Prostitutionsschutzgesetzes (2017), das allen Nutten einen Hurenpass auferlegen will. Seitdem schwinden die Zahlen deutscher Frauen noch mehr. In der Vulkanstraße Duisburg sind sie praktisch nicht mehr zu finden.

Top Ten Girls der Woche in der Rubrik Düsseldorf
Emily

Düsseldorf am Rhein

Str. telefonisch erfragen

40210 Düsseldorf

Tel: 0155 - 1044 2310

Alter: 26 Größe: 161cm Kf: 34 OW: 75B

Natalia

Happy Privatgirls

Siemensstraße 5

41542 Dormagen

Tel: 0177 - 390 6080

Alter: 20 Größe: 170cm Kf: 38 OW: 75D

Helena

Massage Relax

Kampstraße 46

40591 Düsseldorf

Tel: 0211 - 770 5191

Alter: 22 Größe: 156cm Kf: 36 OW: 70D

Isabel

Happy Privatgirls

Siemensstraße 5

41542 Dormagen

Tel: 0177 - 390 6080

Alter: 23 Größe: 160cm Kf: 34 OW: 75C

Sabina

Termingirls 24

Thomashofweg 2

40882 Ratingen

Tel: 0174 - 635 7107

Alter: 24 Größe: 168cm

Wendy

Termingirls 24

Thomashofweg 2

40882 Ratingen

Tel: 0174 - 635 7107

Alter: 21 Größe: 160cm

Mandy

Termingirls 24

Thomashofweg 2

40882 Ratingen

Tel: 0174 - 635 7107

Alter: 26 Größe: 169cm

Stella

Düsseldorf am Rhein

Str. telefonisch erfragen

40210 Düsseldorf

Tel: 0163 - 889 8528

Alter: 29 Größe: 168cm Kf: 36 OW: 80 E

Hanna

Düsseldorf am Rhein

Str. telefonisch erfragen

40210 Düsseldorf

Tel: 0178 - 403 5045

Größe: 164cm Kf: 36 OW: 75D

Carolina

Happy Privatgirls

Siemensstraße 5

41542 Dormagen

Tel: 0177 - 390 6080

Alter: 28 Größe: 170cm Kf: 36 OW: 75D

Preise fallen weiter

In der Vulkanstraße in Duisburg purzeln die Preise immer weiter. So viele Frauen aus Bulgarien und Rumänien sind hier zu finden. Ein Überangebot. Mittlerweile kostet eine geile Nummer nicht einmal 25 Euro! Oft sind darin 1 – 2 Stellungen und sogar Oralverkehr enthalten. Einfach Wahnsinn, dieser Preisverfall. Sex ohne Kondom, kein Problem in der Vulkanstraße (Hinweis: AO Sex mit Prostituierten ist seit 2017 in Deutschland verboten!). Ein kleiner Aufpreis (manchmal sind es nur 2 – 5 Euro) und schon wird jeder Wunsch erfüllt.
Mittlerweile brauchen die Damen in der Vulkanstraße Duisburg um die 4 – 5 Kunden am Tag, um überhaupt die Zimmermiete (im Schnitt bei 100 Euro) bezahlen zu können. Erst ab dem 6. Kunden wandert das Geld in ihre Tasche (Vergnügungssteuer noch nicht abgezogen!). Das macht sich auch bei der Sexsteuer in Duisburg bemerkbar. Lag diese vor 2013 noch bei über 2. Millionen Euro, ist sie in den letzten Jahren zwischenzeitlich sogar auf 710.000 Euro eingebrochen. Der Preisverfall macht sich überall bemerkbar. Die Einnahmen der Damen in der Vulkanstraße Duisburg sind so gering, das viele versuchen, die Steuer erst gar nicht zu bezahlen.

Kostenlos in Deutschland Inserieren

Männer lieben die Vulkanstraße in Duisburg

Billiger Sex, sogar ohne Kondom. Für die Männer ein einziges Paradies, mit immer neuen Frauen. Alles das ist kein Problem in der Vulkanstraße. Die meisten „Kunden“ machen sich keine Sorgen und freuen sich über den enormen Preisverfall. Hinterfragt wird es meistens nichts. Dabei sollte doch einmal überlegt werden, ob die Damen in Duisburg nicht auch das gleiche Recht haben, wie wir es uns alle wünschen. Eine faire Bezahlung.

Weitere Themen aus der Region

Kommentare