Vor und Nachteile von Saunaclubs

Blicken wir einmal auf die Metropole München, sind dort viele Saunaclubs zu finden. Dabei ist die Vielfalt sowohl in kleinen als auch in größeren Häusern zu erkennen. Einige befinden sich direkt in der Stadt, andere im Umland oder in kurzer Fahrzeit von München entfernt. Das Angebot ist praktisch immer das gleiche. Die einzigen Unterschiede bestehen einzig bei den Damen (Attraktivität und Anzahl) sowie in dem Ambiente (von einfach bis stilvoll und Luxus reichend). Viele bezeichnen die Saunaclubs gerne als das Paradies für Männer. Das ist zutreffen. Hier kann gefeiert, relaxt und gesext werden. Wann immer die Lust auf einen heißen Flirt besteht, stehen bildhübsche Frauen für eine intime Sünde gerne zur Verfügung. Generell lassen sich viele Vorteile, aber eben auch einige Nachteile bei den Saunaclubs finden, die wir nachfolgend einmal kurz aufgeführt haben.

Vorteile Saunaclubs München

Flexibel, Auswahl und vielfältig. Drei wichtige Wörter, für alle die einen Saunaclub in München oder anderswo besuchen möchten. Ganz entscheidend ist die Flexibilität. Die meisten Saunaclubs öffnen bereits vor dem Mittag und bleiben bis zum Ende (oft bis in die Nacht) geöffnet. Für den Besuch ist keine Terminabsprache notwendig. Nach Lust und Laune und Agenda kann der Club einfach besucht werden. Die Kontaktaufnahme vor Ort mit den Girls ist einfach. Es braucht keine langen Überredungskünste, die Frauen in den Saunaclubs wissen genau, was der Gast sucht und am Ende wünscht. Alleine schon das Beobachten macht Spaß. Die meisten Damen tragen nur wenig Kleidung und in manchen Saunaclubs gerade einmal einen Slip oder eben gar nichts. Neben sexuellen Fantasien, die hier wahr werden können, stehen Wellness Einrichtungen (Sauna, Massage, Pool, etc.) und andere Vergnügungsmöglichkeiten (Raucherzimmer, Kamin, Kino, Bar, Lounge, etc.) für den Gast zur Nutzung frei. Insgesamt kann er dabei jeden Wellnessmoment immer wieder mit wunderschönen Damen verbringen. Ein Ort, an dem er seiner Fantasie freien Lauf lassen kann und jede Begegnung ohne Reue danach genießen darf. Die Auswahl ist enorm. Die größeren Saunaclubs haben besonders zum Abend oft mehr als junge, sexy Girls zur Auswahl, mit denen er gerne jederzeit auf ein Zimmer gehen darf.

  • Besuch ohne Terminabsprache
  • Saunaclubs öffnen bereits frühzeitig
  • Tolle, sexy Frauen
  • Einfache Anbahnung
  • Sex ohne Verpflichtung

Nachteile in den Saunaclubs

Natürlich gibt es auch hier und da einige Nachteile, wenn wir uns in den Saunaclubs München umblicken. Allerdings halten sich diese deutlich in Grenzen. Die Diskretion ist ein wenig eingeschränkt, immerhin sind eine Vielzahl von Männern vor Ort. Allerdings interessieren sich diese nicht für die anderen Gäste, sondern nur für die Damen. Geht es nachher mit der gewünschten Frau auf das Zimmer, ist das absolut diskret und persönlich. Ein andere Nachteil mag sicherlich sein, dass die Damen nur vor Ort tätig sind. In der Regel ist es nicht möglich, das Girl einfach in das Hotel mitzunehmen. Dafür stehen allerdings in den Saunaclubs viele tolle Zimmer, stilechte Themenzimmer, zur Verfügung, die zu einem langen Aufenthalt einladen. Unter dem Strich erscheinen die Nachteile in den Saunaclubs gar nicht einmal so groß und lassen sich schnell durch die Vorteile in Luft auflösen.

Weitere Saunaclub Infos

Kommentare