Hurenkartei gut oder nicht?

Es gibt viele Wege, tolle Frauen für diskrete Momente zu finden. So sind wir bei unserer Suche auf die Seite Hurenkartei gestoßen. Der erste Eindruck war gar nicht so schlecht. Wie gut die Seite mit den zahlreichen Sexkontakten wirklich ist, haben wir uns einmal genauer angesehen. Dabei stellte sich die Frage, wie aktuell sind die Anzeigen der Nutten und wie übersichtlich ist die Gestaltung.
Wie bereits gesagt, ist der erste optische Eindruck nicht so schlecht. Alles erscheint übersichtlich und klar orientiert. Allerdings fällt uns auf, dass die Hurenkartei ganz Deutschland abdecken will. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass dieses nur mit hohem Aufwand und einer ständigen Pflege der Angebote möglich ist. Ob das bei der Hurenkartei auch der Fall ist?

Sexy Girls in Deutschland

Wie gut ist die Hurenkartei

Gratis Inserieren und Frauen aus ganz Deutschland beißt sich. Natürlich hört sich das zunächst gut an, bedeutet aber in den meisten Fällen auch, dass diese Seite nicht oder nur kaum gepflegt wird. Doch dazu gleich noch einmal mehr.
Werfen wir vorab den Blick auf die Girls, die auf der Hurenkartei zu finden sind. Gesucht werden kann direkt nach PLZ Bereichen, wo schon die ersten Schwächen erkennbar sind. Der Interessierte kann zwar nach einem vordefinierten PLZ Bereich suchen, aber eben nicht gezielt nach seiner Stadt. Ein deutlicher Minuspunkt bei der Hurenkartei, wodurch die Benutzung schwerfällig wird. Hier wird ein fertiges Baukasten-Script genutzt, das man günstig erwerben kann. Individuelle Erweiterungen bleiben dabei auf der Strecke.

Hier geht es zu den Girls aus Köln

Die Profile auf der Hurenkartei

Die Profile der einzelnen Damen sind übersichtlich gestaltet. Ein großes Foto oben, danach die wichtigsten Details und darunter noch einmal zahlreiche weitere Bilder. Doch dann kommt wieder der große Nachteil bei der Hurenkartei. Der Interessierte kann die Dame direkt mit einer Mail-Nachricht kontaktieren. Hierbei bleibt ungewiss ob die Hurenkartei verbotenerweise eine Kopie der abgeschickten Nachricht bekommt.
Ein ganz großer Minuspunkt bei Hurenkartei: Es ist kein SSL vorhanden. Dabei fragen wir uns, was denken sich eigentlich die Betreiber? Sie bieten eine direkte Kontaktmöglichkeit mit den Damen an, aber kein SSL-Zertifikat. Ein absolutes No-Go!

Die Girls auf der Hurenkartei

Die meisten Bilder sind semiprofessionell. Das Verschulden liegt hier natürlich zunächst bei den Girls, aber auch bei Hurenkartei, die wesentlich mehr Wert auf Qualität legen könnten.
Es sind zwar viele Damen vorzufinden, einige Inserate sind aber bereits schon so alt, das es diese Huren gar nicht mehr gibt. Wir nehmen daher an, dass kein Geld vorhanden ist, um die Seite Hurenkartei richtig zu pflegen. Der Nutzer ärgert sich. So sind alte Inserate nach wie vor verändert auf dem kleinen Portal zu finden. Es findet also keine Pflege statt und der User fällt darauf rein.

Top Ten Girls der Woche
Flory

Flory

Str. telefonisch erfragen

50667 Köln

Tel: 0157 - 5491 8918

Alter: 24 Größe: 160cm Kf: 36/38 OW: 85 C

Julia

My Julia

Bismarkstraße

50672 Köln

Tel: 0157 - 5755 8692

Alter: 25 Größe: 168cm Kf: 34/36 OW: 75F

Andrea

Andrea

Str. telefonisch erfragen

50672 Köln

Tel:

Melissa

Haus Hersel Girls

Simon-Arzt-Str. 5

53332 Bornheim

Tel: 02222 - 927 3022

Alter: 25 Größe: 163cm Kf: 34/36 OW: 75B

Sofie

Massage Erotik

Christophstraße 41

50670 Köln

Tel: 0221 - 1395 286

Destiny

Pfläumchen

51145 Köln

Tel:

Alter: 30 Größe: 175cm Kf: 38 OW: 85DD

Thay

Thay

Str. telefonisch erfragen

50672 Köln

Tel: 0177 - 205 0126

Adriana

Adriana Brasil

Bismarkstr.

50672 Köln

Tel: 0157 - 5755 8692

Alter: 26

Samantha

Samantha Deep

Str. telefonisch erfragen

50672 Köln

Tel: 0163 - 465 4898

Yasmin

Nyloncafe

Europaallee 5

50226 Frechen

Tel: 0173 - 681 5510

Alter: 33 Größe: 162cm Kf: 34 OW: 80C

Fazit zu Hurenkartei

Das Portal wird seit etwa 2013 betrieben. Große Änderungen im Design gab es nicht. Ein fertiges Script wurde anscheinend erworben, Geld oder Fähigkeiten für die individuelle Erweiterung, damit der User es auch nutzen kann, wurden nicht mehr investiert oder waren nicht vorhanden.
Das Angebot auf der Hurenkartei ist alt. Die Damen bleiben einfach ohne weitere Prüfung unendlich lange auf der Seite, auch wenn es diese gar nicht mehr gibt. Insgesamt gab es eine Menge von negativen Punkten.
Wir können von der Hurenkartei nur abraten. Alleine schon aus dem Grund, dass bis heute kein SSL-Zertifikat eingesetzt wird. Die Betreiber scheinen zu schlafen oder sind unfähig. Dabei sind sie sogar dazu gesetzlich verpflichtet. Eine Datenschutzerklärung gibt es ebenso nicht auf der Webseite. Die Betreiber mit Sitz in Deutschland verstecken sich hinter einer Ltd. in Thailand. Da Sie aber ihr Angebot auf den deutschen Markt richten, müssen sie sich an die EU-Gesetze halten. Das passiert auf der Hurenkarteioffensichtlich und ganz bewusst nicht.
Unser Fazit fällt daher auch sehr hart aus: Finger weg von der Hurenkartei. Die Seite ist nicht seriös.

Kostenlos in Deutschland Inserieren

Weitere Top Themen

Kommentare